Ludothek Höfe Pfäffikon SZ

Ludothek

Ludothek

Spielen, ausprobieren, entdecken, tüfteln, jonglieren, würfeln, ziehen, balancieren, drehen, werfen und vieles mehr. Ob Kind, Jugendliche(r), Erwachsene(r), Verein oder Schule... Bei uns dürfen alle INTERESSIERTEN Spiele und Spielgeräte ausleihen!

Verein

Verein

Unter dem Namen "Ludothek Höfe Pfäffikon SZ"besteht ein politisch und konfessionell neutraler Verein im Sinne von Art. 60ff ZGB mit Sitz in Pfäffikon SZ.

Projekt

Projekt barrierefrei

Der Verband der Schweizer Ludotheken (VSL), bei dem die Ludothek Höfe Pfäffi-kon SZ Mitglied ist, lanciert das Projekt "Die Schweiz spielt barrierefrei - Ludothek für alle". Die Ludothek Höfe Pfäffikon SZ ist als Pilotludothek am Projekt beteiligt. gesetzt.

Ausleihe


Spiele können für die Dauer von drei Wochen gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Jahresbeitrag

Gegen einen Jahresbeitrag kann eine unbegrenzte Anzahl Spiele ausgeliehen werden, maximal jedoch 10 pro Mal. Gleichzeitig ist man Mitglied des Vereins Ludothek Höfe Pfäffikon SZ

Einzelausleihe

Wenig-Ausleiher können eine unbegrenzte Anzahl Spiele gegen eine Gebühr pro Spiel ausleihen, maximal jedoch 10 pro Mal. Die Gebühr beträgt je nach Spiel 1 bis 10 Franken. Erstmals wird eine Bearbeitungsgebühr verrechnet.

Jahresmitgliedschaft (365 Tage)

50.- Fr

Einzelausleihen:

einmalige Grundgebühr (Datenerfassung)

Spiele

 

5.- Fr

1.- bis 10.- Fr pro Spiel

Rückgaben

Bringen Sie die Spiele sauber und vollständig zurück. Für fehlende Teile wird ein Depot von 5 Franken erhoben, welches bei Wiederauffinden zurückerstattet wird.

Verspätete Rückgabe

Für jede Woche Verspätung wird eine Gebühr von 3 Fr pro Spiel erhoben.

Verlängerung

Spielverlängerung (einmal um weitere 3 Wochen) sind via Telefon während den Öffnungszeiten sowie jederzeit per Mail möglich.

Haftung

Die Ludothek Höfe lehnt jede Haftung für Schäden, die im Zusammenhang mit ausgeliehenem Spielzeug entstanden sind, ab.

Schäden

Jedes Spiel wird bei der Rückgabe von uns kontrolliert. Falls wir Mängel oder Schäden feststellen, wird ein Anteil an Reperaturkosten oder ein Spielersatz verrechnet. Sollten Sie direkt nach der Ausleihe Mängel oder fehlende Teile feststellen, teilen Sie uns das bitte umgehend mit, so dass diese nicht Ihnen belastet werden müssen.

Batteriebetriebene Spiele

Die Ludothek ersetzt keine Batterien. Defekte Batterien werden vom jeweiligen Ausleiher ersetzt.

 

Suche im Sortiment

Geben Sie die gewünschten Suchkriterien ein:

Hersteller:

Altersgruppe:

Kategorie:

Anschaffungsjahr

Beliebtheit:
Anzahl Spieler

 

 

Abonement "Newsletter"

Mit unserem Newsletter bleiben Sie auf dem Laufenden und erfahren zuerst was sich bei der Ludothek Höfe tut!

Ja, ich möchte den Newsletter abonnieren und auf dem Laufenden bleiben:

Vorname*:

Name*:

Strasse Hausnr*

PLZ*:

Ort*:

E-Mailadresse*:

 

Sie können sich vom Newsletter jederzeit wieder abmelden: >>Abmeldung

Wer ist die Ludothek Höfe?

Kurz gefasst
  • Wir sind ein eigenständiger Verein mit ehrenamtlich tätigen Frauen. Statuten
  • Wer den Jahresbeitrag bezahlt ist Mitglied des Vereins.
  • Der Erlös aus den Ausleihgebühren wi rd für Neuanschaffungen und Reparaturkosten verwendet.
  • Wir sind Mitglied des Verbands der Schweizer Ludotheken (VSL) und wir sind Pilotludothek im Projekt Die Schweiz spielt barrierefrei - Ludothek für alle.


Ludo-Team

Geschichte

Die erste Ludothek öffnete 1983 ihre Türen neben der reformierten Kirche in Pfäffikon. Einige Jahre später zog man in die Seniorenpension in Freienbach um. Während dieser Zeit genoss die ältere Generation das regelmässige Kommen und Gehen junger Familien. Es brachte frischen Wind in die Räume, und die fröhliche, unbelastete Anwesenheit der Kinder entlockte manchem Bewohner ein Lächeln.

Ein weiterer Umzug stand an und die «Ludothek Spielchischte», wie sie sich nannte, zog nach Pfäffikon in das Haus Roswitha, in die Räuml;ichkeiten des ehemaligen Polizeipostens. Dabei konnte ein grosser Teil der Aussenspielsachen aufgrund des reduzierten Platzes nicht mehr im Angebot geführt werden. Bis zum Bau des Zentrums Roswitha war alsdann die «Ludo» in Pfäffikon stationiert, doch das sollte sich wieder ändern. Glücklicherweise konnte damals die Gemeinde dem Ludotheksteam in der Nähe der Mediothek Räuml;ichkeiten zur Verfügung stellen. Nicht nur dieser weitere Umzug war eine Herausforderung – es war auch Zeit für einen Generationenwechsel. Die Kinder des damaligen Ludotheksteam waren zwischenzeitlich erwachsen geworden, und somit wurde nach Familien gesucht, die noch junge Kinder im «Spiele-Alter» hatten.

 

Seit rund vier Jahren führt nun Diana Gut eine unkomplizierte Crew, die dreimal die Woche ehrenamtlich die Ludothek öffnet und für die Ausleihe verantwortlich ist. Zwischenzeitlich wird diese elektronisch geführt. Nach wie vor wird das Angebot der Ludothek sehr gut genutzt und entspricht dem Bedürfnis junger Familien, denn nicht jede Familie will und kann sich eine solche Spielauswahl leisten, oder sie möchte ganz einfach einmal etwas ausprobieren, bevor es selbst angeschafft wird.

 

Das Ludo-Team sucht auch Verstärkung - Bitte melden Sie sich, wenn Sie bereit sind ein paar Stunden im Monat ehrenamtlich zu arbeiten!

Events


Spielabende

Der Anlass ist gratis!
Jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr.

Nächste Termine
Donnerstag 15.09.2016
Donnerstag 02.02.2017


In einer geselligen Runde können unter der Anleitung des Teams Spiele ausprobiert werden.

Ihr Anlass
Gerne ermöglichen wir Ihnen auch Ihren eigenen Familie- bzw. Firmenanlass!

z.B. mit einem Spiele-Schnupper-Plausch oder einem DOG-Turnier

Lage / Kontakt

Name

Adresse

PLZ Ort

Telefon

Email

Betreff